Haustiere

Wellensittich bei allergischem Asthma?

» User #11180 schrieb:

Hallo!

Mein Mann und ich würden uns gerne Wellensittiche halten. Unser Problem ist jetzt nur, dass wir gelesen haben, dass sich durch Vögel allergisches Asthma verschlechtern kann. Ist da was Wahres dran? Mein Mann leidet nämlich an Asthma und ist v.a. gegen Hausstaubmilben allergisch, aber nicht auf Vögel.
Über baldige Antwort würden wir uns sehr freuen,
liebe Grüße


» User #14634 schrieb:

Hallo!

Also wir haben nur positive Erfahrungen bzgl. Vogelhaltung und Asthma gemacht.
Mein Freund hat große Allergieprobleme und auch Asthma und trotzdem halten wir uns 2 Kanarienvögel, 1 Hamster und 3 Meerschweinchen in der Wohnung. Es gibt nur Probleme mit dem Heu, aber das hat ja nichts mit den Vögeln zu tun;-)
Ich mache die Käfige sauber und deshalb klappt alles prima.
Unserer Käfig ist sehr groß und die Plastikwanne ist ca. 20 cm hoch, d. h. der Dreck bleibt größtenteils im Käfig.
Habt ihr nicht Jemanden im Bekanntenkreis, der Wellensittiche hat? Dann könnt ihr mal ausprobieren, ob es eine Reaktion auslöst, wenn der kleine Flattermann in eurer Nähe ist. Aber ich würde es öfter ausprobieren, ein Mal genügt nicht.

Wenn ihr Euch nicht sicher seid, würde ich Euch auf jeden Fall davon abraten, denn es gibt soooo viele Tiere, die aufgrund Allergie o. ä. im Tierheim landen oder den Besitzer wechseln müssen, was den Tieren schwer fällt. Vielleicht wäre ein Aquarium oder ein Terrarium etwas für Euch?

Probiert es einfach mal aus, wenn die Möglichkeit besteht!

Ich denke Ihr wisst es, aber ich möchte es nochmal kurz erwähnen: Wellensittiche dürfen nicht allein gehalten werden! Auch wenn es noch so niedlich ist, wenn sie dann anfangen zu sprechen und sehr menschenbezogen sind! Mind. 2 sind Pflicht!

Ich wünsche Euch viel Glück und einen guten Rutsch!

Liebe Grüße von SpietzmausXS


» User #11180 schrieb:

Hallo!

Vielen Dank für deine Antwort! Auf die Idee mit dem Austesten sind wir gar nicht gekommen, obwohl es das Naheliegendste ist, v.a. da meine Schwester zwei Wellensittiche besitzt icon_smile.gif
Das es mindestens zwei sein sollten, wissen wir, aber ich finde es super, dass hier immer wieder darauf hingewiesen wird. Leider kommt es noch viel zu häufig vor, dass Wellensittiche (und natürlich auch alle anderen Vögel) ohne Partner gehalten werden.
lg


» User #18347 schrieb:

Hallo!
Ich kann mich dem nur anschließen. Probiert es erstmal ein paarmal aus und wenn es klappt dann viel Spaß. Wir haben inzwischen sechs Wellis. Und es ist immer auf´s neue schön sie beim spielen oder meckern zu beobachten. icon_lol.gif