Haustiere

Kuckuck - Vogelfreunde stellen sich vor

» User #12976 schrieb:

hallo Ihr,

meine letzten zwei Wellis sind zwar seit 30.12. 2005 plötzlich nicht mehr bei mir, aber trotz allem bin ich noch ein Korni.
Mit Wellis bin ich aufgewachsen, seit ich mich erinnern kann. (Mit drei Jahren?) Laut meiner Eltern hatten wir aber schon vorher schon welche.
Unsere ersten hießen alle Lunpi. Aber sie waren trotz Namen nie gleich. Sie hatten alle Charakter, ob er uns nun gefiel oder nicht icon_lol.gif.
Meine /unsere späteren, nachdem ich auszog und selbst gut zu den Vögeln war, hießen sie Picard, Kyra und Krümel. Das WIR ist wegen des Studiums und meines Partner etwas schwe zu erklären, daher lasse ich es aus und erwähne es nur.
Aber Erfahrungen habe ich nicht wenig. Und die Sprache verstehe ich auch zum Teil, denke ich.
Auch wenn Vögel sehr viel Dreck machen, sie sind faszinierend und sehr intelligent.
Gerade haben wir öfter einen hauseigenen Graupapagei zur Pflege, namens Jacko - ein Kind mit 6 Jahren. Und er (oder sie - wissen wir nicht genau) ist ein Fuchs. icon_wink.gif So ein schlauer Kerl...

LG,
Nic


» User #15166 schrieb:

So, nach meinem Einstieg bei den Hundefreunden melde ich mich jetzt bei den Vogelfreunden auch mal zu Wort icon_lol.gif
Ich heiße Sarah, bin 16 Jahre alt und habe seit ca. 7 Jahren ein Wellensittich-Weibchen namens Putzi. Vor etwa einem halben Jahr habe ich von meiner Freundin einen Hahn bekommen, der Hansi heißt. Sie hat ihn mir gegeben, weil die Partnerin des Süßen gestorben ist und sie ihn nicht alleine halten will und sowieso nichts mehr so viel Zeit hat. War zwar erst skeptisch, ob meine Maus nach 7 Jahren Alleinherrschaft den neuen Artgenossen annimmt, aber da ich sowieso öfters überlegt habe, ihr noch einen Freund zu kaufen, probierte ich es aus und die beiden vertragen sich blendend und sind immer am schnäbeln.


» User #16128 schrieb:

Hallo
nachdem ich mich schon im Katzenforum vorgestellt habe,möchte ich dies auch hier tun.

Ich heisse Nicole,bin 22 und komme aus NRW.
Ich habe zzt. 2 Wellis.Rambo und Rocky.Leider sind mir vor einigen Wochen 2 meiner Wellis entflogen und ich habe nie wieder etwas von ihnen gehört icon_cry.gif

Ich hoffe hier auf netten Austausch.

lg Karim


» User #16196 schrieb:

Ich bin auch seit ein paar Tagen erst hier in diesem Forum.Vogelfreunde was ist los,grins?


» User #17144 schrieb:

Hallo ich bin der Neue,
schon ein älteres Semester(42).
Meine Liebe gilt auch den Geiern, meiner ist eine Blaustirn-Amazone.
Ich habe zwar noch andere Hobbys aber so ein Schreihals
kann einen schon auf Trapp halten.
grüsse Gerd


» User #15949 schrieb:

So jetzt stelle ich mich auch mal vor!
Also ich heiße Nele und komme aus Hildesheim.
Vögel besitze ich noch nicht, aber hoffentlich habe ich auch bald ein piepen im Zimmer.^^
Mfg Nele


» User #18347 schrieb:

Hallo zusammen!
Bin schon im Hundeforum, da wir einen Mops haben. Im Katzenforum, einen Perser. Und 6 Wellensittiche. Erst waren es nur vier. Die wurden nie älter als 2-3 Jahre. Sie haben alle einen Tumor im Bauchraum bekommen. Dann war nur noch ein Mädel übrig. Da haben wir uns vom Züchter ein Männlein dazu geholt, da das Tierheim zu der Zeit keine hatte. Als das Mädel, es war 3 Jahre, auch an Krebs eingeschläfert werden mußte, haben wir dann Glück gehabt und im Tierheim ein Pärchen bekommen. Kurze Zeit später starb auch das Mädel. Da wir einen riesengroßen selbstgebauten Käfig haben, der eines unserer Wohnzimmer einnimmt, wollten wir natürlich noch ein oder zei dazu. Ich komm da selber nicht mehr mit. Jedenfalls hat jemand in der Zeitung inseriert, da ist mein Mann dann abends hin und kam mit noch vieren zurück. Jetzt haben wir sechs. 2 Männchen, 4 Mädels. Tagsüber ist der Käfig immer auf, das ist vielleicht ein Geschnatter. Vor allem wenn man telefoniert oder etwas interessantes im Fernsehen hören will. Aber bereut haben wir es noch nie. Die vier haben wir jetzt schon 2 Jahre, die anderen schon 3. Es ist herrlich! icon_biggrin.gif


» User #18732 schrieb:

Hallo ihr zusammen.
Habe seid über 11 Jahren Zebrafinken zu Haus. Mein Freund und ich sind vor kurzem nach Dänemark gegangen, die Tiere sind natürlich auch alle mitgekommen, bis auf der Hund, der kommt in wenigen Wochen nach. Bin 21 Jahre alt und ein Tierfreak, leider nehme ich das mit der tierliebe ein wenig sehr ernst, so versuchen wir jetzt 4 Eier von dem jungen Paar auszubrüten.
Liebe grüße aus dem hohen Norden icon_lol.gif


Seite 1, 2, 3