Haustiere

Knut und Krümel werden dick

» User #18441 schrieb:

Ich bin super froh, daß ich vor einem halben Jahr eingegriffen hab, als Knut als Futterratte an einen Schlangenbesitzer verkauft werden sollte... (die arme schlange...^^) Aber Knut hat auf mich so aufgeweckt und quirlig gewirkt das ich das einfach nicht zulassen konnte... Naja eine ratte allein ist blöd.. (sie wurde ganz traurig und hat gejammert und gepiept) und ich hab Krümel dazugekauft. Die beiden verstehen sich mitlerweile echt gut (nach ein wenig gepiepe und Streß am Anfang) und sind ein gutes team.
Sie bekommen viel obst und Gemüse und dann ein Ratten Körnerfutter aus der Zoohandlung... ganz selten mal ein wenig Käse und andere Leckereien... Trotzdem habe ich in letzter Zeit das Gefühl das meine beiden Racker ein wenig dick werden... Sie hätten genug Auslauf (der Käfig ist oft offen) aber irgendwie klettern sie nur an ihre lieblingsorte in meinem Zimmer und legen sich da wieder ab... man könnte sagen sie sind faul... icon_wink.gif
Wisst ihr was ich da machen kann? Will ja das sie laaaaaaange gesund und munter bleiben!
Liebe Grüße erstmal
Charlie


» User #16314 schrieb:

Huhu Mausbaerchen!

Tja - das Problem kenne ich icon_wink.gif Wir haben allerdings zwei Mädels, die inzwischen schon etwas älter sind (19 Monate bzw. 12 Monate). Die beiden sind ziemlich faul geworden und verlassen den Käfig nur, wenn´s Leckerchen gibt.
Wir haben versucht, den Auslauf abwechslungsreicher zu gestalten, mit Kratzbäumen, Pappkartons mit Zeitungspapier, mit uns selber als Spiel- und Kuschelplatz... Und was sagen die Ratten dazu? "Pffffffft - kein Leckerchen? Dann geh´ ich wieder in den Käfig..."
Unsere Nezumi ist auch ganz schön moppelig geworden, aber im Moment hält sie ihr Gewicht, wie es scheint (wir müssten sie mal wieder auf die Waage packen icon_wink.gif )
Als Leckerchen gibt es bei uns hauptsächlich Bananenchips (immer nur kleine Stückchen, nicht gleich den ganzen Chip - so müssen sie wenigstens mehrmals laufen, wenn sie Nachschub wollen...) und Kürbiskerne - der Babybrei wurde gestrichen, Käse gibt es auch nur noch gaaaaaaanz selten... Tja, wer sich nicht bewegen will, kann halt auch nicht schlemmen icon_wink.gif

Andere Tipps hab´ ich jetzt auch nicht für Dich - Auslauf umgestalten, Leckerchen zumindest teilweise streichen...
Ich meine mal gelesen zu haben, dass Rattenböckchen oft etwas träger sind als Mädels - unsere beweisen allerdings gerade das Gegenteil...

LG, sevenofnine