Haustiere

Pferdekalender


Mein Pferd hat nur einen Opa - Inzucht?

» User #13687 schrieb:

Hallo, mein Pferd hat nur einen Opa, also Mutter und Vater sind Halbgeschwister, ist das normal? Oder wie kommt sowas? icon_redface.gif


» User #7660 schrieb:

bei meinem pferd ist es ähnlich.der vater vom vater,also der opa väterlicherseits is der gleiche hengst wie von der mutter der Opa...


» User #1580 schrieb:

Inzucht ist in der Haustierzucht gang und gebe.
Wie sonst kann man bestimmte Merkmale rauszüchten?
Schau mal hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Inzucht
Musst dich mal ein bisschen durchklicken. Tierzucht etc.
Da bekommst du gute Erklärungen dazu icon_smile.gif


» User #5889 schrieb:

Hallo!

Inzucht ist in der Pferdezucht durchaus üblich. Besonders bei den berühmten Spitzenvererbern in der Warmblutzucht ist Inzucht sehr häufig (Donnerhall, Rubinstein, Pilot, Weltmeyer etc.) Sehr häufig kommt Inzucht bei den Holsteinern vor.

Inzucht ist solange ein gutes Mittel in der Zucht, wie es zu einer Verbesserung von bestimmten Eigenschaften führt.

Direkte Inzucht ist eher selten, eher wie bei Dir in den Großeltern-Generationen.


» User #14048 schrieb:

Inzucht birgt aber auch die Gefahr von Erbkrankheiten. Es muss aber nicht sein, dass dein Pferd deswegen eine Erbkrankheit hat oder schlechter ist als andere.
Wie meine VorredernInnen schon gesagt haben, kommt dies durchaus vor, und das gar nicht mal so selten.

Kenne auch ein paar solche Pferde.


» User #1580 schrieb:

squalaw hat folgendes geschrieben::
Inzucht birgt aber auch die Gefahr von Erbkrankheiten.


Hach ja... warum haben heutzutage sooo viele Warmblüter Probleme mit der Hufrolle schon in jungen Jahren icon_rolleyes.gif
Inzucht ist in der Haustierzucht normal... aber man muss heftig aufpassen, wann man wo wieder auf die Vorfahren rückkreuzt...