Haustiere

Pferdekalender


Welche Kandare ist besser?

» User #18637 schrieb:

Hallo!

Ich hätte da mal ne Frage und zwar fahre ich normal mit einer Postkandare mit festen Anzügen. Es gibt aber doch auch Postkandaren, wo die Anzüge nicht fest sind, also drehbar...hat jemand von euch damit Erfahrung? Sind die besser oder schlechter?

In der Ausbildung hatten wir nur die mit festen Anzügen, bzw. bei den Zweispännern dann Liverpool. Zu Hause fahre ich meine Ponys mit Doppelring und meinen Trakehner mit Postkandare. Da die jedoch zu groß ist, wollte ich mir ne Neue besorgen...hatte schon eine geliehen die passte, allerdings war die einfach gebrochen und mit beweglichen Zügen und war völlig unbrauchbar für unsere Verhältnisse und das Pferd. Ich fand, dass die nur die Lade mächtig gequetscht hat. Aber es gibt ja auch Stangen mit beweglichen Zügen und ich wollt eigentlich wissen, was für eine Wirkung die genau haben soll...

Sorry, ist was lang geworden, doch wollte die Situation eben möglichst gut schildern

lg terrentina


» User #18637 schrieb:

Noch ne Frage icon_redface.gif

Hab nochmal nachgemessen, die jetzige Postkandare ist 13,5 und das hat mein Pferd normal auch...Sollte man Kandaren ne "Nummer kleiner" nehmen?

Die jetzige ist mit normaler Zungenfreiheit und steht an einer Seite echt nen guten cm raus! icon_eek.gif
Komisch ist, dass er das immer nur an der rechten Seite macht. Er (das Pferd icon_wink.gif ) wird sich doch das Gebiß richtig ins Maul legen, vor allem, da die Zungenfreiheit die Lage ja quasi vorgibt... icon_confused.gif