Haustiere

Pferdekalender


Wer hat Tipps zum Shetty Sulky?

» User #14352 schrieb:

Damit mein Shetty sich nicht langweilt und dick wird, möchte ich es gerne fahren. Mit Sulkys und Gigs kenne ich mich aber gar nicht aus. Was ist nicht zu teuer und trotzdem gut? Womit habt Ihr die besten Erfahrungen gemacht?
Wo bekommt man Geschirre, die ordentlich sind und von guter Qualität? Über viele Ratschläge von euch würde ich mich sehr freuen. icon_idea.gif
Nele


» User #14211 schrieb:

Hallo

Das Thema Geschirr ist ein heikles Thema, viele Freizeitfahrer machen den Fehler und sie denken ich fahr ja nicht so oft, da reicht ja was billiges. Es werden mitlerweile Einspänner Geschirre für 99 Euro angeboten. Bitte lass die Finger von so etwas, wenn dein Shetty sich einmal richtig erschreckt und ins Geschirr springt fliegt alles auseinander und der Unfall ist vorprogrammiert. Am besten ist wenn du einen erfahrenen Fahrer oder Lederfachmann in deinem Bekanntenkreis hast der kann dir sicher helfen. Du kannst aber auch bei der Firma Hansmeier oder Ricker im Internet schauen. Ein Sulky ist so eine Sache man muss sich sehr an das Einachser fahren gewöhnen und für das Einfahren ist so ein Sulky nicht unbedingt geeignet. Besser und sicherer ist ein Zweiachser, diese gibt es auch in Gewichtsklassen für Shettys übrigens ebenfalls bei den oben genannten Firmen.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.
MFG


» User #14352 schrieb:

Vielen Dank,für die email.
Mein Shetty erschreckt sich eigentlich nie.
Aber müssen Geschiere immer über 100Euro kosten damit man weiß das sie gut sind? icon_idea.gif
Für mein Pony wäre eigentlich am besten ein Sulky weil er nicht so viel ziehen kann.
Ich freue mich auf eine Antwort icon_biggrin.gif


» User #14211 schrieb:

Hallo

Natürlich ist teuer nicht sofort gleich gut. Aber 100 Euro für ein neues Einspänner Geschirr, das kann nichts ordentliches sein, das ist nicht einfach nur daher gesagt ich habe schon viele Geschirre gekauft oder für andere mit ausgesucht. Die meisten Unfälle geschehen nicht durch Pferde die sich erschrecken oder losrennen etc. sondern durch Material was eine solche Beanspruchung nicht stand hält. Soll heißen wenn ein Pferd mal ins Geschirr springt passiert meistens nichts sondern nur dadurch das dabei das Geschirr reißt. Bei Shettys wird diese Gefahr oft unterschätzt weil man meint diese kleinen Ponys immer unter Kontrolle zu haben, das mag ja auch in 95% der Fälle so sein aber ein Pferd ist ein Tier und deshalb kann man sich nie ganz sicher sein. Wenn erst alles im Graben liegt ist es zu spät. Ich will dir keine Angst machen aber ich habe schon zuviel gesehen und es war sehr oft fehlerhaftes Material die Ursache für unschöne Unfälle. Zum Thema Kutsche kann ich dir nur sagen aus keinen Fall ohne Bremse! natürlich kann man sowas nachrüsten lassen aber dann bist du preislich warscheinlich soweit als wenn du sofort eine mit Bremse kaufst. Das Problem ist, das vor allem bei Ebay viele Eigenbauten angeboten werden die nun wirklich nicht gut und sicher sind. Das Problem ist das selbe wie beim Geschirr, ich kann dir nur nochmal raten nim jemanden mit der Erfahrung mit solchen Dingen hat und dich da beraten kann.

MFG


» User #14352 schrieb:

Habe mich bei Hansmeier schon beraten lassen.
Wo würdest du denn ein Geschirr kaufen?
Weißt du rein zufällig, ob es auch mal Gebrauchtflohmärkte gibt. Das gibt es ja zumindest immer bei den Reitern. Wenn man alles neu kauft, ist das für eine Schülerin schon ganz schön teuer. Aber für Schettys scheint es ja wenig gebraucht zu geben - habe ich zumindest den Eindruck.
Also, vielen Dank noch einmal und das waren schon einleuchtende Argumente.
Nele icon_biggrin.gif


» User #14211 schrieb:

Hallo

du hast Recht gute gebrauchte Geschirre oder Kutschen für Shettys zu bekommen ist nicht einfach. Bei den Kutschen ist das Problem das es ein Wagen sein muss, der wirklich für Shettys gebaut ist sonst ist er einfach zu schwer! Eine Gebrauchtbörse wüßte ich jetzt auch nicht. Schau doch mal bei Firma Ricker rein oder ruf dort an er ist sehr freundlich und versucht dir sicher weiter zu helfen. Nur aus den gestern genannten Gründen solltest du dann vielleicht etwas länger sparen und warten bevor du etwas kaufst was nichts taugt. Noch mal eine Frage, hast du schon mal ein Fahrabzeichen gemacht? Den du solltest bedenken wenn du auf öffentlichen Straßen fährst darf nichts passieren sonst bekommst du immer eine Teilschuld! Aber nicht nur deshalb ist es sinnvoll, den dort lernst du auch alles andere was fürs Fahren wichtig ist. So ein Fahrkurs sollte immer am Anfang stehen.

MFG


» User #14352 schrieb:

Danke für die informationen,bei Ricker werde ich auch mal reinschauen.Ich sehe es auch so das man mit QUALITÄT Fahren sollte den beim reiren achte ich ja auch auf Qualität.
Mein Bruder hat ein Fahrabzeichen und noch bevor ich mir eine Kutsche kaufe werde ich auch ein Fahrabzeichen machen.
Also Danke noch mal für die Tipps gruß Nele


» User #13095 schrieb:

Hallo Nele,

ich fahre auch mit meinen Shettys kann die Ansicht von Ponyfahrer verstehen. Guck doch mal bei <snip> oder <snip> rein die haben Pinwände und Foren da kannst du dich mit anderen austauschen und vielleicht hat da ja auch jemand was passendes abzugeben.

Gruß

Helga

[Beitrag bearbeitet durch Admin. Keine anderen Foren posten. Stattdessen PN senden.]


» User #14352 schrieb:

Hi ich bins Nele.
Habe bei Hansmeier einen Sulky + Geschir gekauft.
icon_biggrin.gif
Ich habe einen Bekanten Kutschfahrer um Rat gefragt.
Hoffe habe alles richtifg gemacht.
MFG Nele


» User #13095 schrieb:

Hallo Nele,

das freut mich zu hören, hoffe das alles so läuft wie du es dir vorgestellt hast. Wünsche Dir viel Spaß beim fahren.

Gruß

Helga