Haustiere

Pferdekalender


Wieviel zahlt Ihr für eure Reitbeteiligung?

» User #8564 schrieb:

Hallo ihr all,

bis vor kurzen war ich auch eine Reitbeteidigung und musste im Monat 50 Euro zahlen. Konnte aber dafür so oft reiten wie ich wollte. Für Reitunterricht musste ich an den RL noch mal was extra zahlen. Was aber vollkommen in Ordnung ist bzw. war.

LG


» User #17552 schrieb:

Also wenn ich mir das hier so alles durchlese, hab ich es doch richtig gut mit meiner RB.
Ich zahle lediglich die Hufpflegerin, die kommt alle 8 Wochen und nimmt 26 Euro! Dafür kann ich mit dem Pferd so ziemlich alles machen, so oft kommen wie ich mag, natürlich in Absprache mit der besitzer. Außerdem stehe ich ihr und dem Pferd dafür in "Guten wie in Schlechten Zeiten" bei. Im Moment ist die Stute sehr krank, sie hat EHV (Herpes) und kann die nächsten Wochen nicht geritten werden, aber ich bleibe natürlich trotzdem bei ihr, darüber war die besitzerin recht überrascht, hat wohl schon schlechte Erfahrungen gemacht!

Also im großen und ganzen kann ich mich nicht beschweren, es ist zwar kein einfaches Pferd, aber wenigstens eins, das einen eigenen Willen hat und wo man sich ordentlich durchsetzen muss...^^

(hatte auch schonmal einen alten Wallach, da wars schon fast langweilig icon_wink.gif )


» User #18620 schrieb:

also ich kann jeden tag nach meinen Pfelgepferden
brauche nichts bezahlen


Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10