Haustiere

Was ist mit meinem Bock los?

» User #20160 schrieb:

Hallo..
Ich habe mir vor ca. 2 Wochen zwei Meerschweinchenböcke gekauft und seit 2 Tagen legt einer der beiden ein sehr merkwürdiges Verhalten an den Tag...
Er gibt den ganzen Tag brummende Geräusche von sich, drückt sein Gesäß auf den Boden, schleicht komisch durch den Käfig, schnuppert seinem "Mitbewohner" die ganze Zeit am Hintern rum, lässt ihm keinen Freiraum mehr/ keine MInute kann er alleine sein, und ärgert den anderen Bock die ganze Zeit...
Ich weiß nicht warum er das tut und was man da machen kann..
Könnt ihr mir bitte helfen?


» User #11085 schrieb:

Hallo

Wie alt sind den deine Böckchen?
Was du beschreibst sieht nach typischen Rangordnungsklärungen aus. Die beiden müssen ja eine Rangordnung aufbauen und der eine Bock hat das jetzt in die Hand genommen und legt los. Das Ganze kann auch noch heftiger werden.Wenn der andere sich unterwirft wird in ein paar Tagen alles geklärt sein, ansonsten dauert die ganze Geschichte etwas länger.
Aufpassen solltest du wenn es zu richtigen Beißerein unter den beiden kommt. Kleine Zwicker in die Ohren und an der Nase sind nicht ungewöhnlich, bei tiefen Wunden muss man allerdings eingreifen.

LG Corinna


» User #20160 schrieb:

also wie alt genau sie sind weiß ich leider nicht weil ich dummerweise vergessen habe das zu fragen als ich sie gekauft habe.Ich schätze sie aber auf ca 3 monate. Mittlerweile hat man mir dazu geraten sie erstmal zu trennen was ich auch tat aber jetzt ist es noch schlimmer. als ich sie heute für einige minuten zusammen ließ, fing der "besagte" bock an den anderen zu besteigen was in einer ziemlich heftigen keilerei endete. sie sind zwar nicht verletzt aber ich habe jetzt angst dass ich sie nie wieder zusammensetzten kann...


» User #11085 schrieb:

Also sind sie noch recht und scheinbar auch gleichalt.
Leider keine so gute Kombi.
Sie geht leider nur dann gut wenn ein Böckchen sich unterwirft, da aber beide ungefähr gleich stark sind kann man immer nur hoffen das man ein sehr sensibles erwischt was sich freiwillig unterwirft. Kennst du Männer die sich freiwillig unterwerfen icon_razz.gif

Sie sind jetzt natürlich gerade in einer Rappelphase. Solange sie sich nicht beißen sollte man sie die Rangordnung ausfechten lassen sonst bekommst du sie wirklich nie wieder zusammen. Besteigen ist eine natürliche Geste und auch die Prügeleien sehen manchmal schlimmer aus als sie sind aber trotzdem sollte man ein wachsames Auge darauf haben. Und man darf sie nicht immer wieder trennen, entweder zusammen oder getrennt.
Da ich die Situation ja nicht sehe und nicht erkennen kann wie schlimm die Lage wirklich ist, kann ich dir nur 3 Tipps geben. Einmal durchhalten und nur trennen wenn wirklich Blut fließt und damit meine ich keine kleinen Zwicker in der Nase oder am Ohr.
Die 2. Möglichkeit wäre falls du Trockenfutter fütterst diese zu reduzieren. Trockenfutter ist Kraftfutter und die Energie muss ja irgendwo hin.
Ich gehen auch mal davon aus das der Käfig nicht zu klein ist also ein 1,20m Käfig minimum.

Die 3. Möglichkeit wäre beide zu kastrieren. Auch bei Meerschweinchen sinkt dann das Aggressionspotential. Allerdings gibt es keine 100% Garantie das sie soweit sinkt das sie friedlich miteinander leben. Ich selber habe seit einigen Jahren nur gute Erfahrungen damit gemacht.

LG Corinna


» User #20160 schrieb:

Also mein Käfig ist auf jeden Fall groß genug, irgendwas mit 1,20m auf jeden fall.
MIr wurde in der Tierhandlung gesagt, dass ich auf gar keinen fall beide kastrieren lassen soll, da das ganze "theater" dann wieder von vorne losgehen würde weil sie ja dann beide entmannt wurden.das mit dem trockenfutter werde ich auf jeden fall mal ausprobieren. mir wurde auch gesagt dass bachblüten angeblich helfen sollen, stimmt das und wenn ja, wie ist die anwendung?

MfG
Lisa