Haustiere

Ein Auge hat nen grau-blauen Schleier

» User #17113 schrieb:

Hallo Leute

meine Kleine macht mir etwas Sorgen.
Als ich heut von der Arbeit gekommen bin und nach meinen Kleinen Süssen gesehen hat ob alles ok ist, fiel mir auf das ein Auge von meinem Meerschweinchen "Schweinchen" so grau-blau aussieht. Nicht so schön schwarz-braun.

Jetzt hab ich aber das Problem das ich nicht in Deutschland bin für die nächsten zwei wochen und die Sprache hier nicht beherrsche. Ich zweifel auch das ich mit Englisch weit komm.

Könnt ihr mir nen Tip geben was ich machen kann?
Hatte so an Kamillenteekompressen gedacht.

Danke schon mal für eure Tip's.

moni


» User #3675 schrieb:

Hallo Moni,
dass ich mal ein Schwein hatte, ist schon ziemlich lange her. Auf den ersten Gedanken fällt mir ein: Hat es etwas ins Auge bekommen? Einen Heuhalm, etwas Spreu oder so?

Der zweite Tip: KEINEN Kamillentee! Und das gilt für alle Tiere. Kamille wurde früher häufig empfohlen, hat auch desinfizierende Wirkung - diese allerdings beruht auf den ätherischen Ölen, die in der Kamille enthalten sind. Und diese ätherischen Öle reizen nur noch zusätzlich die empfindlichen Schleimhäute in den Augen. Wenn man Augen ausspülen muss, sollte man allerhöchstens lauwarmes Wasser nehmen.

Allerdings wüsste ich nicht, was Kompressen bei diesem Problem helfen sollten? Ich meine, die Idee ist nicht schlecht - aber was soll das bewirken? icon_confused.gif

In welchem Land bist Du denn, dass Du nicht mal mit Englisch weiterkommst? icon_eek.gif Du hast zwei Möglichkeiten, entweder Du wartest noch ein bis zwei Tage ab, ob sich das Auge von allein bessert (Sofern das Schweinchen nicht offensichtlich leidet, also ständig am Auge herumputzt oder Schmerzen zu haben scheint, würde ich das vermutlich auch tun - erstmal abwarten und ruhig bleiben), oder Du wagst Dich doch zu irgendeinem TA. Viel reden muss man ja nicht, wenn man das Auge direkt zeigen kann ... (Gesetzt den Fall, Du bist in einem Land, in dem man Meerschweinchen überhaupt ärztlich behandelt). Das Problem wird ja jeder TA auch ohne Worte verstehen. Oder Du legst Dir in der Landessprache vorher etwas zurecht oder bittest einen Landsmann um Begleitung. Ist das so schwierig? Alternativ könnte ich mit einem Forums-Crashkurs in Englisch oder Französisch oder Latein weiterhelfen. icon_mrgreen.gif (Aber ich nehme nicht an, das Du im Vatikan unterwegs bist. icon_lol.gif)
Viele Grüße,
Minou


» User #17113 schrieb:

Danke für den Tip das ich lieber kein Kamillentee nehmen sollte.

Dann werd ich wohl mal abwarten, weil es sich bislang völlig normal verhält. Fressen tut es gut. Halt wie ein normals gesundes Meerschwein.

Ich bin in Polen. Und leider hab ich hier die Erfahrung gemacht das die meisten Polen ein nicht verstehen wollen, sei es in Englisch oder Deutsch.
Und bei mir fehlt es halt am polnisch sprechen.

Wenn ich jetzt das Auge ausspülen will, nehm ich da am besten ein Wattestäbchen?


» User #3675 schrieb:

Hallo Moni,
okay, vor Polen rekapituliere ich auch. Polnisch liegt nicht im meinem Kompetenzbereich. icon_redface.gif

Ich würde kein Wattestäbchen nehmen, ich fände das zu hart. Was ist, wenn Schweinchen zuckt und Du ihm noch das Wattestäbchen ins Auge rammst? icon_confused.gif
Ich würde einen Wattebausch oder ein weiches Tuch nehmen - etwas Weiches eben, mit dem Du vorsichtig das Auge auswischen kannst. Aber das Tier schließt das Auge ja sowieso, Du kannst also im Grunde nur den Augenwinkel auswischen.
Wenn Du nicht gerade genau siehst, dass es was im Auge hat, würde ich da nicht herumwischen. Alles, was man macht, könnte das Auge noch zusätzlich reizen.

Mir fällt noch ein, dass es Zzug bekommen haben könnte (Fenster, Tür offen?). Aber daraus würde eher eine Bindehautentzündung resultieren und dann wäre das Auge rot und würde tränen ...

Tränt es denn? Wie alt ist Dein Schweinchen? In hohem Alter ist natürlich die Wahrscheinlichkeit groß, dass es an Star erkrankt und blind wird. Auch das würde sich in einem "Schleier" über dem Auge äußern. Aber das wird wohl kaum von einem Tag auf den anderen passieren, sondern eher länger dauern.
Wie gesagt, sonst einfach erstmal beobachten und abwarten ...
Viele Grüße,
Minou


» User #17113 schrieb:

ich hab nen arzt gefunden der einigermassen in der nähe liegt (40km), halt über der grenze.

naja da muss ich wohl mit dem kleinen durch.
ich hoffe das es nix schlimmes ist.

mal sehen was die ärztin sagt.

danke dir nochmal


» User #17113 schrieb:

so nach meinem besuch mit "schweinchen" beim TA ist das auge jetzt viel besser.

ich glaub die salbe, dexamytrex, hilft.
mein kleiner muss wohl eine infektion gehabt.

moni