Haustiere

Neues Kaninchen?

» User #17713 schrieb:

Hallo Ihr

Wir sind ja nun umgezogen und mein Mann hat ne neue Arbeit bekommen,juchu.Wie es der Zufall so möchte ist gleich neben der Arbeitsstelle von der Feuerwehr so eine Art Auffangstation für Reptilien und unter anderem auch Hasen und Meerschweinchen icon_mrgreen.gif .Keine Angst die werden dort nicht verfüttert.Sind alles Tiere die aus Zwangsräumungen ect kommen mit zum Teil verheerenden Haltungsbedingungen.Ich hab mich dort ehrenamtlich gemeldet als Helferin.Die Hasis werden dort in einer grösseren Gruppe gehalten.2 x 2 in einem Käfig und dann sitzt dort noch ein einzelner schwarzer Hase (Kaninchen icon_wink.gif ).Er ist unverträglich heisst es.
Ich liebe ja die Herausforderung und denke das ich Ihn vielleicht in meine Gruppe mit insolvieren könnte da ich mehr Platz und auch mehr Zeit für eine Eingewöhnung hätte.
Was meint Ihr dazu,soll ich es wagen? Ich hab mal gehört Schwarze Kaninchen sollen sehr dominant sein,stimmt dies?Kann mir nicht vorstellen das Schwarze Ninis anders sein sollen wie meinetwegen weisse.

Grüsse Claudi


» User #1482 schrieb:

hallo,

ach das ist aber toll das du das machst ..da kannst du viel viel gutes tun ..

nun ich habe noch nie gehört das es einen zusammenhang zwischen farbe und charakter bzw..erlebtem gibt .. icon_mrgreen.gif auch wenn man immer von "schwarzärgern" redet cats_lol.gif

ich würde ihm eine chance geben .. alleine kann er immer dasitzen also zu verlieren gibt es da nichts .. icon_pray.gif

lg petra


» User #4405 schrieb:

hihi, also meine schwarze ist definitiv dominanter als der braune, aber das halte ich für ne Charactersache und nicht für eine Sache der Fellfarbe.
Wenn du dort als ehrenamtliche Helferin arbeitest kannst du doch sicher mit ihnen was vereinbaren, dass du es versuchst das Kinchen bei dir zu integrieren. Wenn es nun so gar nicht klappen will kann er ja vieleicht imer noch von dort verittelt werden. Aber du schaffst das schon! icon_wink.gif
lg und viel Erfolg!
Cat


» User #17713 schrieb:

Was einmal bei mir landet das bleibt auch bei mir icon_wink.gif .Darum überleg ich vorher genauestens ob es machbar wär oder nicht.Ich denke man kann jedes Kaninchen irgendwie integrieren nur muss man den geeigneten Partner dazu haben und den Platz.Ich studiere lieber noch einpaar Tage dieses Kaninchen und überleg was Characktermässig zu Ihm passen würde.Auf jeden Fall stirbt Er mal nicht einsam,grins.Ich finde es zu riskant Ihn einfach in meine Gruppe zu setzen,das muss schon einwenig durchdacht sein.
Er lebte schon zu lang allein um das ich jetzt auf biegen und brechen was erreiche.Probieren werde ich es aber und zur Not muss ich noch eine 2.Gruppe aufmachen,lach.Da ist auch noch ein Kaninchen was ich zu mir nehmen möchte.Ein toller Kerl.Er hat bisher in einem Käfig gelebt was immerhin die Maße 40cmx60cm (ein Hamsterkäfig icon_rolleyes.gif. icon_eek.gif )hatte.Manche Menschen spinnen echt.

Ich bin froh das ich zumindest für diese Tiere da sein kann und werde alles dort miteinbringen was ich über Kaninchen gelernt hab,dank auch Pet von der ich sehr viel gelernt hab.
Dennoch man fühlt sich manchmal ganz schön hilflos und es zerrt an den Nerven da es keine Seltenheit ist das ein Meerschweinchen oder Hasi bei uns als Fundtiere abgegeben werden.
Ich könnte Euch da Geschichten erzählen das glaubt einem keiner.Selbst Reptilien die ja nun ne Stange Geld kosten (Leguane ect)werden in Zinkbadewannen gehalten nur mit einem Gitter drüber icon_eek.gif.Was denken sich eigentlich diese Menschen die sich solche Tiere anschaffen?Nicht viel,oder?

Liebe Grüsse Claudi


» User #4405 schrieb:

tja, traurigerweise denken viele wohl wirklich nicht nach bevor sie sich ein Tier anschaffen icon_rolleyes.gif

icon_pray.gif Um so schöner, dass es dann Leute wie dich gibt, die sich auch solcher Fälle annehmen und bei solchen Einrichtungen helfen mögen! Ich hoffe, dass sich ein gutes Ende findet. Berichte mal weiter wenn es was Neues gibt, sind doch neugierig! icon_mrgreen.gif
lg
Cat


» User #17713 schrieb:

Kaninchen Nummer 1 ist nun bei mir eingezogen.Ein ganz lieber Kerl,wenn auch etwas scheu icon_wink.gif .Aber Er fühlt sich Pudelwohl und beäugt schon fleissig meine anderen Kaninchen.Bevor ich Ihn dazu setze muss Er noch den TA- Check mitmachen.

Das andere schwartze Kaninchen von dem ich Euch berichtet hab müsste noch kastriert werden,daher wahrscheinlich auch seine agressive Art anderen Kaninchen gegenüber.Das Problem ist aber das der Bursche schon über 9 Jahre ist und schon immer allein gelebt hat.Aber ein ganz verschmuster.Ich weiss nicht ob ich dem alten Knaben das noch zumuten mag.

Bei uns gibt es auch noch ein grösseres Kaninchen.Schwartz/Weiss mit halben Ohren.Also wenn Ihr Interesse habt icon_mrgreen.gif .Mir ist es nicht mal aufgefallen,lach.Ich wusste nur irgendwie sah der Hase komisch aus.

Liebe Grüsse Claudi


» User #1482 schrieb:

oh gott der arme hat bestimmt was arges hinter sich bestimmt hat ein kind das abgeschnitten ...


» User #17713 schrieb:

Darüber ist leider nix bekannt,Petra.Für mich sieht es eher wie abgefressen aus.Aber kann schon sein das Ihm übel mitgespielt wurde.Er lässt sich einfach nicht hochnehmen,sträubt sich ement und quieckt wie abgestochen.Ich wollte Ihm Krallen schneiden,ich hatte keine Chance das würde vieles erklären.

Ps."Geständnis!"Ich habe Namensraub begangen,liebe Pet icon_pray.gif icon_pray.gif .Vergib mir!
Das Kaninchen was ich übernommen hab heisst nun MC Möhri.Ich fand den Namen einfach klasse .Wie kommt man bloss auf solche Namen icon_biggrin.gif

Liebe Grüsse Claudi


» User #1482 schrieb:

boaaaaaah .. schon wieder eine .. icon_eek.gif unglaublich ...
meiner heißt aber MacMöhrry...

der arme kerl der wäre etwas für mich ...

hast du keine möglichkeit den irgendwo unterzubringen .. wo er freilauf haben kann .. dann legt sich das meißt ..

magst du nicht bilder machen von dem tropf vielleicht kann eine kaninchenorga ihn übernehmen oder eine liebe person bietet einen pflegeplatz

schreib mich mal an wenn wir da was machen sollen/wollen..

lg pet


» User #17713 schrieb:

Liebe Petra hast ne PN

Liebe GRüsse Claudi