Haustiere

gibt es richtige "Streichelkaninchen"?

» User #18147 schrieb:

Ja, so ein Kaninchenfell ist schon wunderbar weich und lädt zum kuscheln ein...*seufz*...
Schön, wenn das Tier es gerne hat und vielleicht sogar ankommt und fordert. Bei unserer Häsin hatten wir Glück, sie lässt sich sehr gern streicheln und wir können sie so richtig durchwurschteln. Sie kommt auch mit aufs Sofa und springt auf den Schoß, aber liegen bleibt sie dann nicht, ist quasi nur ne Stippvisite...
Unser Bock ist ein Fundtier aus dem Tierheim und ist leider überhaupt nicht handzahm (wer weiß, was er erlebt hat bis dahin)... auch nach einem Jahr ist er noch sehr scheu und wenn ich ihn mal während des "Freihoppelns" am Köpfchen anfassen darf ist das schon sehr viel. Aber wir geben die Hoffnung nicht auf, ich denke irgendwann wird er schon kapieren, das ihm jetzt nix schlimmes mehr durch uns Menschen passiert...

Auf der anderen Seite wird er vielleicht auch nie ganz zutraulich, aber auch damit kann ich leben, denn einfach nur zu beobachten, wie die beiden Ninis miteinander spielen und schmusen ist mir auch schon viel wert.


» User #18781 schrieb:

Genauso bei mir icon_pray.gif icon_pray.gif icon_pray.gif icon_pray.gif


» User #15149 schrieb:

unser jack ist auch ein schmuser. da ich immer nur alle paar monate zu meinen Dicken komme. braucht er immer so ein bis zwei tage, bis er sich an mich gewöhnt hat.

und wenn ich ihm am hintern kraule, fängt der vor lauter wonne an den Teppich abzulecken.


Seite 1, 2