Haustiere

Taub durch Ohrenmittel Aurizon

» User #20033 schrieb:

Hallo,
waren letzten Dienstag beim TA. Er hat uns die Ohrentropfen Aurizon mitgegeben, da sie anscheinend eine Ohrenentzündung hätte. Ich gab ihr das Aurizon 2 Tage lang und seitdem ist meine Gina (12 1/2 Jahre) taub. Aber komplett taub. Ich kann hinter ihr stehen und in die Hände klatschen oder pfeifen, sie reagiert nicht mal mit einem Ohr darauf. In dem Beipackzettel steht drin, dass es bei älteren Hunden in seltenen Fällen zur vorübergehenden Taubheit kommen kann. Gestern waren wir nochmals bei einem anderen TA. Er meinte, sie hätte ja gar keine Ohrenentzündung. Sieht sehr gut aus in den Ohren. Schön rosig usw.. Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht? Wie lange bleibt die Taubheit bestehen oder bleibt sie womöglich für immer taub?
Gruß
Jogelle