Haustiere

Zwergschnauzer braucht eure Hilfe!

» User #20094 schrieb:

Hallo ihr da drausen,

haben einen Zwergschnauzer / 8 Mon. der sich sehr oft und kräftig kratzt. Hatte schon den Gedanken auf Schuppen. heute beim bürsten sah es zumindest so aus. Oder kann man mit den Futter auf natürlichen Weg etwas erreichen?
Wer kann mir da paar gute Ratschläge geben? Ich bin in dieser Hinsicht noch ein Neuling!

Danke!

Chsian


» User #14431 schrieb:

Hallo Chsian (wie spricht man das nur aus?!)

Herzlich willkommen hier im Forum und alles gute nachträglich zum runden Geburtstag icon_biggrin.gif

Mein erster Gedanke, wenn sich ein Hund auffällig oft kratzt, sind Flöhe.
Dann kommen Milben, Allergie (Futterunverträglichkeit), Pilzinfektion, zu trockene Haut, Langeweile...

Mein erster Rat: Auf jeden Fall zum Tierarzt!
Auf Flöhe wirst Du den Kleinen sicher schon untersucht haben (fällt ja auch wohl auf!).

Wo kratzt er sich denn häufig? Überall oder gezielt an einer Stelle? Bevor Du aufgrund der Schuppen, welche auch durch Stress hervorkommen und nicht unbedingt ein Hautproblem darstellen, zu einem x-beliebigen Hundeshampoo greifst und den Kleinen in die Wanne steckst, ist unbedingt ein Tierarztbesuch von Nöten.

Ich hoffe, dass es nichts Schlimmeres ist und drücke euch die Daumen. Es würde mich sehr interessieren, was es im Endeffekt war. Vielleicht meldest Du Dich dann noch einmal hier.

LG
Gulo


» User #20094 schrieb:

Danke für die schnelle Rückinfo,werde erst mal doch den Tierarzt aufsuchen,gleich noch in dieser Woche.
Danach kann ich evtl. näheres sagen.

MfG.

Chsian