Haustiere

Hund und kaputter Zaun bei Nachbarn rechtsseitig!

» User #19030 schrieb:

Mein Nachbar bastelt sich gerade einen neuen Zaun aus Holz - das dauert nun schon einige Wochen und ein Weiterkommen ist nicht in Sicht. Der alte Zaun auf unserer Seite ist lädiert und mein Hund kann jetzt durch einige (notdürftig verstopfte) Löcher rüber in seinen Garten und erledigt dort angeblich ab und zu sein Geschäft. Das finde ich natürlich nicht gut, aber was kann ich tun, damit der elende Streit ein Ende hat? Die Bauarbeiten beim Nachbarn kommen einfach nicht voran, muss ich meinen Hund jetzt solange anleinen, bis der Nachbar mal wieder ein paar Meter Bretter verlegt? Er hat für 4 Meter Zaun jetzt schon 6 Wochen gebraucht! Außerdem hat er meinen Vermieter angerufen und sich über den Hund beschwert. Achso! Der Nachbar hat selbst einen Hund und eine Katze im Garten.
Wer hat Erfahrungen und weiß was zu tun ist?

Danke schön.

Verbesserung: Ich habe einen eigenen Garten, der vollständig sicher eingezäunt ist. Der hintere Teil des zum Haus gehörenden Gartens gehört zur Erdgeschosswohnung und ist auch eingezäunt - um diesen Teil handelt es sich. Da spielt mein Hund nämlich immer mit dem Hund aus der Erdgeschosswohnung.


» User #14825 schrieb:

Hallo, Aradia

Warum läßt Du die beiden Hunde nicht so lange in Deinem eingezäunten Garten spielen?

Oder frag doch den Nachbarn, ob Du ihm vielleicht beim Zaunbau helfen kannst.

LG Marion