Haustiere

Unbekannte Hunderassen - wie erklärt ihr, was euer Hund ist?

» User #12833 schrieb:

Minou hat folgendes geschrieben::
Das ist total spannend. Meinen ersten (und bisher einzigen) Viszla habe ich im Harz gesehen. Schönes Tier. Hat mir gut gefallen.
Ein Bekannter hat einen und besucht uns ab und an. Sunny und er stehen kurz vor der ersten Kloppe, glaub ich. Aber der Hund ist der Hammer. Geht ab wie ne Rakete und gleichzeitig habe ich noch nie einen Hund gesehen, der sich so anpirschen kann. Millimeter für Millimeter in Totalzeitlupe und Sunnybär sitzt davor und fragt sich, was dann wird, wenns fertig ist icon_lol.gif


» User #16294 schrieb:

*lol* Fayette ist ein "er"
Aber interessante und lustige Sachen habt ihr so zu berichten. Sehr interessant, was es alles so gibt, und wer davon sich auch noch hier so rumtreibt.
Liebe Grüße
Nika und Fayette


» User #360 schrieb:

Wir haben Staffordshire Bullterrier.
Uns geht es so ähnlich...,wir werden immer gefragt was sind das für Hunde Pit Bulls etc. und ach sind die aber jung!Die werden ja noch größer?

Standart Antwort :Staffordshire Bullterrier,kleiner Engländer
Sind die jung? Bei den Großen :Ja,9 und 10 Jahre alt!
Bei größer? Nein sind ausgewachsen ...

Ich muß ja sagen,dass kommt auch immer drauf an wer und wie er fragt!
Manchmal gibt es auch keine so ehrlichen Antworten,dann gibt es auch mal Märchen...


» User #9682 schrieb:

hallo
wir haben die aussprache unseres heldens erstmal geübt
cane pastore maremano abbruzese
wir erklären es ganz einfach ein italienischer herdenschutzhund


» User #11085 schrieb:

Wir haben ja einen Elo.
Was der in der Zwischenzeit schon alles war ist echt interessant, Collie, Spitz, Chow- Chow, Mischling der wildesten Rassen usw.
Was ich immer witzig finde ist wenn Leute auf mich zukommen und fragen: ist das Elo? Und sich dann ganz doll freuen das sie recht haben. Hier in Braunschweig gibt es mittlerweile mehrere Elo`s daher ist die Rasse hier nicht mehr ganz so unbekannt.

LG Corinna


» User #18665 schrieb:

Bei meinem gehts zum Glück noch halbwegs: Golden Retriever mit Whippet. Nur beim Whippet gucken die Leute immer etwas seltsam. Dann sag ich eigentlich nur noch: "Englische Windhundrasse" icon_mrgreen.gif


» User #240 schrieb:

Hm, ich hab einen Mix und das sieht man auch - auf die Frage: "Was isn da drin?" kommt je nach Laune "Das ist ein reinrassiger StraProMi" oder "Wahrscheinlich Irish Terrier und noch irgendwas, aber nix Genaues weiß man nicht..."
Der Hammer war nur, als uns im Urlaub in Dänemark eine Frau auf unseren sooo tollen reinrassigen Hund anspricht. Wir nur: "Neee, das ist ein Mischling!" - Aber sie war nicht zu überzeugen. Hat uns erklärt, dass wir da einen extrem seltenen und wertvollen Rassehund an der Leine haben... Nur den Namen der Rasse, den hatte sie vergessen... icon_lol.gif


» User #11809 schrieb:

Unser Münsti-Border-Mix wurde auch mal für einen reinrassigen Kromfortländer gehalten.


» User #14351 schrieb:

Hi!

Also bei einem Border gibts ja kaum Schwierigkeiten die Rasse zu erkennen. Leider wissen die Leute dann meistens mehr über den Hund als ich selbst:
HIer die Top:

1. "Ah ein Border, ja die müssen ja 24h am Tag beschäftigt werden"

2. "Ah ein Border, die hören ja immer"

3. " Oh ein Border, der brauch aber ein paar Schafe"

4. "Das ist doch so einer wie bei Schweinchen Babe"

Jaja, mein Hund hütet 24h Schafe am Tag und ich muss NIE etwas zweimal sagen...

Das beste hat aber mal einer gebracht, der selbst einen Hund hatte, der meinte doch tatsächlich, dass er sehr Schäferhund-ähnlich wäre icon_heul.gif icon_heul.gif -hä?

Wenn die Sprache auf unseren (hoffentlich) zukünftigen Zweithund kommt dann haben die Leute auch immer Fragezeichen im Gesciht. "Presa was?"

Dann erklären wir immer: Kanadische Dogge, aber ohne starke Belefzung und insgesamt sehr athletisch gebaut." ca. 60cm und 45kg." - Das reicht den Leuten meistens dann, spätestens wenn Sie die Masse hören icon_mrgreen.gif


» User #3675 schrieb:

Aber Caecilia, Du musst doch wohl zugeben, dass 1. nicht so ganz aus der Luft gegriffen ist, oder? Zumindest dramatisch ausgedrückt ... icon_wink.gif

Mir geht's auch so, nen Deutschen Schäferhund erkennt jede Flachzange, aber ich höre auch immer mal so Dinge ...

1. "Oh, ein Schäferhund. Der braucht aber ein Stachelhalsband, ohne das ist er ja nicht zu halten."
(Ach so? Komisch, Gina hatte noch nie eins - und sie gehorcht mir trotzdem. icon_eek.gif)

2. "Tut mir leid, mit Schäferhunden spielt mein Hund nicht, die sind uns zu gefährlich."
(Und Ihr Hund ist für meine zu klein zum Spielen, da tritt sie ja drauf. icon_twisted.gif)

3. "Können Sie zarte Person den denn überhaupt halten?"
(Wenn ich die Katze vor ihr sehe, dann schon. icon_rolleyes.gif)

4. Der beschützt Sie ja bestimmt gut, wenn Sie mal einsam und im Dunkeln unterwegs sind, nicht?"
(Wenn ich einsam und im Dunkeln unterwegs bin, stellt mein Hund sich HINTER mich. Hat ihr noch keiner gesagt, dass sie ein Schutzhund ist. icon_motz.gif)

Grinsegrüße von Minou

PS: Bin grad noch über was gestolpert: Presa = Kanadische Dogge? icon_eek.gif Kanarische Dogge, oder? War ein Tipfehler, kann das sein? Du könntest dann immer noch hinzufügen, dass die Hunde dieser Rasse quietschgelb sind - wie die Kanarienvögel eben. cats_lol.gif


Weiterlesen: Unbekannte Hunderassen - wie erklärt ihr, was euer Hund ist?

Seite 1, 2, 3