Haustiere

Hundekapriolen - erzählt auch von euren Wuffs!

» User #2012 schrieb:

Hallo an alle Hundebesitzer!

Ich bin zwar erst seit einigen Tagen bei euch, aber mir ist aufgefallen das es hier viel um Probleme und Sorgen geht und fast nichts lustiges zu lesen gibt. Dabei ist das Forum doch sooooo groß. ( Und unsere Hunde so schlau) icon_wink.gif
Deshalb finde ich es gut, wenn wir Hundebesitzer mal über die lustigen Streiche und Dummheiten über unsere vierbeinigen Freunde erzählen. Ich finde es einfach spannend, mal zu erfahren was die kleinen so anstellen, das uns auf die Palme manchmal bringt, worüber wir später aber lachten.
Und vielleicht können wir damit, einige Leute aus dem Forum ja etwas aufmuntern.

Ich hoffe Euch gefällt die Idee. Gefällt`s euch nicht ist es auch nicht schlimm. Dann lassen wir es.

Ich mach mal den ersten Schritt.

Mein erster Hund (Golden Retriever- Labrador-Mix) war vollgestopft mit Streichen. Man konnte sagen er lebte sie richtig aus. Das allerliebste was er machte waren Leckerlitüten aufzureisen und leer zu schleckern wenn ich nicht da war.
Als ich heim kam, lagen manchmal 6 zerissene Tüten auf dem Boden. Am Anfang hab ich geschimpt weil es mich sehr geärgert hat. Doch das hat ihn in dieser Situation nie wirklich interessiert. Er hat weiter gemacht, und die offenen Tüten im Wäschekorb und Mülleimer versteckt. 2 Tage danach hab ich mich gewundert wo die Leckerein hin sind, ich hab doch welche gekauft!?! icon_eek.gif
Erst beim nächsten Wäsche waschen kamen mir die einzelnen Tütenfetzen entgegen. icon_smile.gif Heute lach ich nur noch darüber und bin erstaunt wie schlau Hunde doch eigentlich sein können, das sie wissen jedes einzelne Stück von der zerrissenen Packung zu verstecken. icon_wink.gif

Da gibt es noch mehr zu erzählen. Aber ich möchte natürlich auch was von euren Hunde erfahren.
Wäre schön, wenn Ihr was schreibt.

Schöne Grüße
Jaicy


» User #2002 schrieb:

Hi Jaicy
Ich finde es ist eine gute Idee.

Einmal war ich mit meinem Hund (Border Colliewelpe) 1h vor der Tür, aber er hat nicht gemacht. Ich dachte, er müsste wohl nicht und ging wieder ins Haus. Kaum angekommen lief er ins Wohnzimmer, zu meiner neuen Hose und pinkelt direkt drauf! icon_eek.gif
Und so was macht er immer, aber langsam finde ich es witzig, obwohl ich mir größte Mühe gebe, es zu verhindern... icon_smile.gif


» User #934 schrieb:

Hallöchen!
icon_smile.gif icon_smile.gif icon_smile.gif
Also mein Terrorflummi hat sich ganz allein angewöhnt mir bei der Kindererziehung zu helfen.

Schick ich die Jungs Zimmeraufräumen, dauert es nicht lang, und sie bringt mir jedes einzelne Teil, das am boden lag ins Wohnzimmer und legts mir vor die Füße...

Käppis, t-shirts, auch mal eine Sammelkarte von Dragon Ball;

Legts hin, kaut nicht drauf rum, schaut mich nur erwartungsvoll an...

Mein Wuffi hat nen Ordnungstick... icon_smile.gif
na mir solls recht sein!

Lg. Alisha icon_wink.gif


» User #2012 schrieb:

Hallo Girly.

Dein Hund fand deine Hose sicher zu eintönig und wollte ihr den letzten Schliff verpassen. icon_wink.gif
Gruß Jaicy


» User #2012 schrieb:

Hi Alisha.
Toll. Mein Hund macht das zwar nicht, aber vielleicht kann ich Ihm das beibringen. Dafür gibt es dann natürlich extra Leckerein. icon_smile.gif Nur mit dem Aufwasch wird`s problematisch. icon_wink.gif


» User #2012 schrieb:

Hallo Girly.

Dein Hund fand deine Hose sicher zu eintönig und wollte ihr den letzten Schliff verpassen. icon_wink.gif
Gruß Jaicy


» User #1241 schrieb:

als wir unsere maus ganz neu hatten sind wir einen abend mal ausgegangen, als wir wieder kamen hatte sie die ganzen badezimmerschränke ausgeräumt und das klopapier abgerollt. in den badezimmerschränken hat sie auch magnesiumtabletten gefunden und nen ganzen streifen auslutscht mit dem ergebnis das sie 2 oder 3 tage net mehr kacken konnte aber sonst hat sie es gut überstanden, sah aber toll aus so n verwüstetes badezimmer und der hund freudestrahlend mitten drin.

als unser kleiner dazu kam wurds noch verrückter. ich kam einen tag aus der schule und denke:" wo sind die hunde und warum ist die wohnzimmertür so weit zu?" ich fand meine wauzis in einem berg von sofakissenfüllungen, 9 zerfetzt,eins angenagt,zwei ganz gelassen. das ganze wohnzimmer war voll! und die hunde mal wieder freudestrahlend mittendrin, die waren so vertieft, die haben gar nicht gemerkt dass ich gekommen bin...
icon_smile.gif icon_smile.gif icon_smile.gif icon_smile.gif icon_smile.gif icon_smile.gif icon_smile.gif


» User #937 schrieb:

Hallo an alle
Unser kleiner (Havaneser 7 Monate alt) weckt jeden morgen die Kinder.Er ist schon immer zur gleichen Zeit vor der Kinderzimmertür und will rein.
Wenn es dann endlich soweit ist stürmt er gleich auf die Betten und macht erstmal alle beide wach.
Wenn die Kinder dann aufstehen und sich für die Schule fertig machen legt er sich in die Betten und will noch eine Runde schlafen.
Dies muss er natürlich auch am Wochenende machen.Er kann dann gar nicht verstehen das die beiden etwas länger schlafen und er noch leise sein soll.
Meistens siegt er dann und darf dann mit ins Zimmer.Bleibt dann aber nicht lange auf dem Fußboden sondern stupst sie dann mit seiner kalten Nase so lange an bis alle wach sind.
Er ist halt ein kleiner schelm.
So ein richtiger kleiner Clown.
Bis zur nächsten kleinen List und Tücke
Anja B.


» User #2002 schrieb:

Hallo!
Mein Hund hat schon wieder was angestellt icon_wink.gif(aber es war ekelhaft...)
Eine Morgens stehe ich nichts böses ahnend auf und beim ersten schritt dacht ich,ich wäre in Wasser oder so getreten.
Ich hob meinen nackten Fuß hoch,um zu sehn was es war und icon_eek.gif da war hundekacke unter meinem Fuß.Da hatte der Kerl doch tatsächlich neben mein Bett gemacht.Igitt!Und dann konnt ich 20min Füße duschen.Mal sehn was er als nächstes ausheckt icon_wink.gif


» User #1156 schrieb:

jesko hat im moment allergrößten spaß daran, die herde in der mein pferd steht, aufzumischen. er flitzt hin, begrüßt meinen dicken und fängt dann an, alle direkt außenrum stehenden pferde wegzukläffen. die pferde sind alle an hunde gewöhnt und reagieren meist garnicht, seit die hitze aber etwas nachgelassen hat, ist bei den hottes wieder leben eingekehrt, und da kommt so'n kleines grpßmaul gerade recht... da seh ich dann schon mal leicht schwitzend zu, wie 30 (!) pferde hinter meinem wauz herjagen und ihn über die weide scheuchen... zum glück ist es für alle beteiligten wohl nur ein lustiges spiel, und jesko lässt sich das zum abschluß des stallbesuchs auch nie nehmen icon_smile.gif


Weiterlesen: Hundekapriolen - erzählt auch von euren Wuffs!

Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9