Haustiere

aussetzen von Stabheuschrecken

» User #-1 schrieb:

Hallo!
In der Schule, auf der ich bin, gibt es Stabheuschrecken und wir hatten sie mal im Überfluss,so um die 80 Stück. (Ich bin in der Bio-AG, daher kümmer ich mich auch um die Stabheuschrecken und weiß, wie viele es ungefähr sind icon_wink.gif )Ich habe mich gewundert, warum wir nach den Sommerferien nur noch zwei Stabheuschrecken hatten. Ich habe dann unseren Biolehrer gefragt und der sagte dann, er hätte die Stabheuschrecken rausgesetzt, weil die im Sommer ja draußen leben können. Ich find das überhaupt nicht richtig. Man kann die Tiere doch nicht einfach so aussetzten? icon_eek.gif Die sind doch gar nicht an das Leben draußen gewöhnt, kennen die Gefahren doch nicht etc.! Ich kann das echt nicht nachvollziehen!
Was findet ihr denn?
MfG
Schnuppi


» User #15161 schrieb:

Hallo Schnuppi,

echt fies von deinem Lehrer,die Tierchen einfach auszusetzen! Es sind ja exotische Tiere,die in unserem Klima nicht überleben können.Als Bio-Lehrer muss er das
doch wissen!
Sag ihm mal nen schönen Gruss,und er möchte doch bitte den Beruf wechseln,Metzger oder sowas.

LG Gin