Haustiere

Ab wann Igeln im Winter helfen?

» User #13413 schrieb:

Hallöchen.

Ich hab mal eine Frage zu den stacheligen Genossen.
Ab wann sollte ich einen Igel im Winter helfen.
Voriges Jahr habe ich zwei gefunden.Aber da war ich mir sicher das sie ohne Hilfe sterben würden.Der eine war eine Kellertreppe runtergestürzt und war winzig klein.Der ist leider dann auch beim Tierazt verstorben und der andere war auch sehr schmal und schmächtig der war dann in einer Igelstation gelandet.
Und dieses Jahr hab ich auch schon bei minus Temperaturen einen draußen rum laufen sehen.Oder besser mein Hund hat ihn gefunden.Der sah eigentlich gross und kräftig aus.Den hab ich draussen gelassen hab aber jetzt nen schlechtes Gewissen.Hätte ich ihn rein holen sollen und wieder in die Igelstadion bringen sollen?

ratlose Grüsse
Claudia+Ria


» User #13266 schrieb:

Hallo,
also ich hab da mal ebend nachgelesen und rausgefunden, dass man Igel, die nach Wintereinbruch und bei Frost am Tag rumlaufen, mitnehmen soll! Ausserdem auch kranke Igel und verletzte (was man sich ja denken kann)!
Einen unterkühlten Igel erkennt man daran, dass die Unterseite deutlich Kälter ist als die eigene Hand! Man sollte aber dann auch mit denen in eine Igelstation gehen oder zum Tierarzt! Die können dann genau sagen, was zu machen ist!
Der muss ja auch entwurmt werden usw.!
Wie gesagt, ich hab das ebend auch nur gelesen, klingt aber einleuchtend! icon_mrgreen.gif

LG Nina


» User #12469 schrieb:

Hallo,
stimmt alles so weit mal. Hab jetzt schon ein paar Jahre im Winter Igel. Ist aber auch eine ganz schöne Arbeit! Auf keinen Fall zu unterschätzen!
Außerdem sollten junge Igel nicht entwurmt werden, da sie meist zu schwach sind um so eine Chemiekeule zu verkraften.

lg
Domi


» User #13413 schrieb:

Hallo Domi.

Will sie ja auf gar keinen Fall bei mir behalten.Da macht meine Hündin nicht mit und ich hab da auch überhaupt keine Erfahrung.
Kann man prinzipiell sagen der Igel der jetzt noch drausen rum läuft muss mitgenommen werden oder kann das auch voll normal sein?


» User #9712 schrieb:

Hallo!

Igel sind eines meiner Lieblingstiere! icon_wink.gif Ich habe vor Tagen schon eine total süße Homepage entdeckt, da steht eigentlich alles drinne, was man wissen muß: www.igelkomitee-hamburg.de



lg, Astrid


» User #13413 schrieb:

Supi Astrid
Dankeschön.Hab es mir gad durchgelesen.
Na da weis ich ja jetzt ab wann ich handeln muss.

LG
Claudia+Ria


» User #9712 schrieb:

Hallo Claudia!

Ja, ich finde Igel einfach nur knuffig und süß. Wenn ich könnte, würde ich sofort Igeln helfen. In meinem Schrebergarten hatte ich ein kleines Igelhaus gebaut mit Öffnung nach Süden, damit der kalte Nordwind nicht hereinbläst. Da hat sich aber leider nie ein Igel drin aufgehalten.

Meine Eltern hatten mal einen Igel aufgenommen für einen Winter, Igor hieß er...

lG, Astrid