Haustiere

Hammster hat Bläschen an den Augen

» User #19997 schrieb:

Hallo,

hab da mal ein Problem mit meinem kleinen 1 1/2 jährigen Dschungaren. Also er hat Blässchen an den Augen das ging am rechten Auge los da kam eins, das verschwand dann nach kurzer Zeit wieder und in genauso kurzer Zeit d.h. ca. 1 Woche kam ein neues.

Jetzt hat er am anderen Auge auch schon zwei davon als da das erste kam hat das Auge auch getränt und trat nach außen hervor. Dann ist da die erste Blase auf gegangen worauf das Auge recht verklebt war. Ich hab es dann mit Wasser und einem Wattestäbchen vorsichtig sauber gemacht. Darauf hin kamen wieder zwei Blässchen.

Jetzt hab ich gerade entdeckt dass er vor dem Auge in Richtung Nase auch noch Fell verloren hat.

Ich war natürlich sofort beim Tierarzt und der meinte das wären Talgdrüsen da könnte man nichts machen bei so einem kleinen Tier. Es wäre halt ein Schönheitsfehler und ich solle ihm weniger Kernchen und Fett futter sondern mehr Heu und sowas geben. Vielleicht bekomm ich das dann wieder in den Griff.

Jetzt ist er vom verhalten her eigentlich ganz normal, er kratz und putzt sich am linken Auge mehr als normal, aber sonst ist er aktiv wie immer.

Das Auge tränt immer wieder und ist deshalb nach jedem schläfchen recht verklebt.

Könnt ihr mir helfen? Hat da einer Erfahrung drinn? Mir kam das bei dem Tierarzt irgendwie so vor als hätte der auch keine Ahnung.