Haustiere

Dsungare Kaum Fell an Bauch - normal oder unnormal?

» User #18527 schrieb:

Hallo!

Ich habe seit nun fast einem Jahr eine kleine Dsungaen-Dame, Fellfarbe Pearl/Perlmut, also im Prinzip weiß.

Was mir allerdings auffällt ist, dass ihr Fell am Bauch ziemlich lichtern ist, dass heißt, dass sie durchaus noch am Bauch Fell hat, nur man sieht sehr viel und deutlich rosa Haut.

Ich kann mich leider auch nicht mehr sicher erinnern, ob sie das von anfang an hatte (aber ich meine, es war nicht so da am anfang)

Vielleicht könnte es auch nur eine Folge des Übergewichts sein (mein Hamsterle war etwas pummelig, hat inzwischen aber wieder fast Normalgewicht, wenn auch noch an der oberen Grenze).

Oder ist es vielleicht vergleichbar mit so einer "Liegeglatze" von Babies, also einfach ne Folge davon, dass sie viel beim Schlafen oder so auf ihrem Bauch liegt?

Oder ist das bei Dsugaren bzw. bei Pearls mit ihrem weißen Fell was ganz normales?

Oder noch anders: Muss ich mir Sorgen machen oder kann ich sie damit bis ans Ende ihres kurzen Lebens belassen?


Bei Bedarf kann ich auch ein Foto versuchen.

Danke im Voraus für Hilfe, Ratschläge und Antworten ^^


» User #15224 schrieb:

hmmm, schwer zu sagen.
Kann sein, dass es ganz normal ist, kann aber auch an Parasiten oder ähnlichem liegen.
Wenn du auf der sicheren Seite sein willst, dann bringst du ihn am besten zum TA. icon_wink.gif
Kratzt er denn? Benimmt er sich sonst normal? Man kann das so auf die Ferne wirklich schlecht beurteilen. Ist der Bauch denn ganz kahl oder ein bisschen mit Flaum bedeckt, aber man sieht die haut durch? Vielleicht wäre ein Foto ganz hilfreich.

Lg, Sofie


» User #18527 schrieb:

Hier, so sieht's aus

Etwas verwackelt, aber jeder, der selbst einmal probiert hat, einen Hamster auf den Rücken zu drehen, wird das wohl nachvollziehen können.


http://www.repage4.de/memberdata/milay/000_0157b.jpg

Also ihr Benehmen ist, soweit ich es beurteilen kann, nicht abnormal.


» User #15224 schrieb:

Hi,
hab mir gerade mal das Bild angesehen. Also ich denke du solltest das vom TA abklären lassen. Er ist ja ansonsten dichter behaart icon_wink.gif. Er hat ja auch Stellen mit dichtem Haarkleid am Bauch. Desahlb würde ich mal denken, dass das Fell eigentlich rundrum gleichmäßig dicht sein sollte. Sieht schon etwas komisch aus. Ich würde jetzt mal denken, dass ist nicht normal. Dahinter steckt wahrscheinlich nichts schlimmes, aber du solltest ihn auf jeden Fall mal beim Ta vorstellen, nicht dass du was verpasst und dir später Vorwürfe machen musst icon_oldie.gif. Es könnten sowohl Parasiten, als auch etwas organisches dahinter stecken. Wenn nichts ist, dann ist es umso besser und du kannst dir sicher sein, dass er gesund ist!

Viele liebe Grüße,
ich drück die Daumen,
schreib doch bitte wie´s weitergeht
(furchtbar neugierig bin icon_mrgreen.gif))
Sofie


» User #18527 schrieb:

Gut, dann werd ich das mal demnächst vom Tierarzt überprüfen lassen.

Danke für die Beratung ^^


» User #18740 schrieb:

Hallo..
Ist natürlich schwer zu sagen. Ist das denn nass? Denn dann kann es sein, dass er in sein Schlafnest "macht" und er sich dann auch da rein legt (ist leider keine Seltenheit). Ansonsten würde ich auch schnellstens zum TA gehen, könnten Parasiten oder sonst was sein.

Viel Glück!