Haustiere

Zusammenleben der Hamster

» User #18429 schrieb:

Hey leute! Ich wollte erstmal hallöchen sagen, da ich ja jetzt neu hier bin...eigentlich wollte ich was zum thema "hamster zusammen halten " schreiben damit ich nicht extra ein neues thema eröffnen muss,aber irgendwie ging das nicht! naja nicht so tragisch, ich habe eh mehrere fragen und es wäre nett wenn mir jemand helfen könnte...
Also ich hab mir vor ca. 2 wochen 2 campel hamster zugelegt..ich habe jetzt schon öfters gehört dass man hamster nicht zusammenhalten sollte, aber bei meinen 2 kleinen ist das bist jetzt kein problem gewesen, klar gibts mal ein paar zickereien aber im großen und ganzen klappt das ganz gut...ich habe extra noch im zoofachgeschäft nachgefragt ob man die zusammenhalten kann und man hat mir gesagt das ist kein problem..machen die das nur um die tiere loszuwerden?
naja meine andere frage: mittlerweile hab ich schon viele erfahrungen mit hamstern gemacht und ich möchte aufjedenfall dass eine von meinen kleinen trächtig wird, da wird es ja sicher so sein dass ich die beiden für die zeit trennen muss,oder? kann ich die beiden denn wieder zusammen setzten wenn die kleinen babys alle wieder weg sind?
würde mich über eure antworten freuen, Liebe grüße


» User #18740 schrieb:

Hallo BartidaCoco,

ich halte nun seit Jahren dsungarische Zwerghamster und kann dir sagen, dass wird Schwierigkeiten geben. Zwerghamster kann man, mit Ausnahme von Roborowski ZH, nicht zusammenhalten. Wenn sie jung sind und aus einem Wurf sind, klappt das Anfangs noch gut, aber sobald sie Geschlechtsfreif sind wollen Sie Ihr Revier verteidigen und schon haste das Problem. Ein Freund von mir hat sich mal drei von den kleinen Tierchen geholt. Am Ende war es nur noch einer, trotz meinem abraten und bitten und betteln, er solle die Tiere doch auseinander setzen. Also ich würde mir überlegen, die auch auseinander zu setzen. Habe zwar auch schon gehört, dass es gut gehen kann, aber das ist wohl eher die Ausnahme. Ansonsten schau mal nach nem Buch "Mein Zwerghamster zu Hause" (hoffe, ich darf das überhaupt schreiben?), dass ist super und ist im Gegensatz zu den anderen Hamsterbüchern ausschließlich über Zwerghamster..
Viele Grüße..